Fallobstnetz

Erntehilfe: Die neuartige Erntehilfe ist eine Netzkonstruktion für Äpfel, Steinobst, Kastanien und 0liven. Sie erleichtert das Einbringen der Ernte.

Anwendung: Das Fallobst wird vom Netz aufgefangen. So wird das Verrotten am Boden verhindert. Durch 2 Öffnungen in der Mitte kann das 0bst in Eimer abgelassen werden. Die Netzkonstruktion ist selbsttragend und stützt sich am Stamm ab.

Montage: Das Netz wird kreisförmig am Boden ausgelegt. Zum Schutz der Rinde wird ein Polster mit Klettband am Stamm befestigt. Danach wird das Mittelteil vom Netz mit einem Zurrgurt am Stamm fest gebunden. Nun wird das Netz aufgerichtet. Es spannt sich selbst – ähnlich wie ein Sonnenschirm. Die Aufbauzeit beträgt mit 2 Personen 5-10 Min.

Einsatz: Das Erntenetz kann entweder während der Erntezeit an einem Baum bleiben oder für die Schüttelernte von Baum zu Baum transportiert werden. Größen: Die Standardgröße hat einen Durchmesser von 5,50 m. Auf Kundenwunsch fertigen wir auch größere Netze.

Material: Das Netzgewebe ist stabil und witterungsbeständig. Die Alu-Rohre sind eloxiert.

Preis: € 460,--