FunGlider

FunGlider - it is your decision

 

Der FunGlider ist ein leichter Hybridsegler, der sowohl für das Strandsegeln als auch zum Kitebuggyfahren geeignet ist.

Dazu haben wir die Rahmengeometrie von unserem bewährten Allroundbuggy V-Max übernommen.

Damit ist der Fahrspaß auch mit dem Kite garantiert.

Im Seglermodus wird der Rahmen durch zwei Stützstreben vom Mast zur Hinterachse stabilisiert.

Der Mastfuß ist ebenfalls mit wenigen Handgriffen an der Deichsel montiert und schon kann es losgehen.

Die Sitzposition lässt sich entsprechend flach und aufrecht einstellen.

Der FunGlider besitzt aufgrund des geringen Gewichtes und sehr guter Aerodynamik der Segel hervorragende Leichtwindeigenschaften,

vor allem mit den Segelgrößen 6.0 und 7.9, die der Funglider mit seiner verwindungssteifen Konstruktion problemlos tragen kann.

Der Einsatzbereich ist durch die Segelgrößen  2.0, 3.1, 4.2, 6.0 und 7.9 qm fast unbegrenzt.

Als einziger Segler am Markt, der die Bereiche Strandsegeln und Kitebuggyfahren perfekt kombiniert,

ist der FunGlider außerdem startberechtigt in der Mini Class 560.